Laserbeschriftung

Unter Laserbeschriftung versteht man das Beschriften oder Markieren von Objekten mit Hilfe eines intensiven Laserstrahls. Im Gegensatz zum Laserdruck, bei dem mit einem schwachen Laserstrahl nur der Pigmentauftrag auf dem bedruckten Material gesteuert wird, wird bei der Laserbeschriftung das beschriftete Material selbst verändert. Das Verfahren und der Energieeinsatz hängen daher vom Material ab.

Laserbeschriftungen sind Wasser- und wischfest, sehr dauerhaft, und können individuell nach Ihren Vorgaben erzeugt werden.

 

Es lassen sich sehr kleine Kennzeichnungen wie etwa Datumsstempel, Produktnummern oder maschinenlesbare Kennzeichnungen wie z.b. QR-Code oder DataMatrix-Code direkt auf Produkten realisieren.

Die Lasertechnik ermöglicht dabei eine sehr genaue Wiederholung der Markierung.

Wir beschriften für Sie u.a.folgende Materialien:

> Beliebige Stahllegierungen (gehärtet oder weich)

> Aluminium

> Buntmetalle

> Edelmetalle

> Pulvermetallisch hergestellte Werkstoffe

> Kunststoffe

> Bleche u.Schilder

Gerne erstellen wir Ihnen ein attraktives Angebot für die Beschriftung auch von größeren Stückzahlen.